Neuer Caterer für Modulare Tagesschule Cham

Wegen Kapazitätsengpässen musste das Catering für die Modulare Tagesschule in Cham neu ausgeschrieben werden. Den Zuschlag erhielt die Firma SV Group.

Drucken
Teilen
Ein Konzern übernimmt das Catering der Modularen Tagesschule Cham. (Symbolbild Neue ZZ)

Ein Konzern übernimmt das Catering der Modularen Tagesschule Cham. (Symbolbild Neue ZZ)

Das Wachstum der Modularen Tagesschulen Cham wirkt sich auch auf den Cateringauftrag aus. Die Liefermenge nahm laut Mitteilung der Gemeinde in den letzten Jahren stetig zu und führte schliesslich beim langjährigen Caterer zu Kapazitätsengpässen.

Der Gemeinderat beauftragte deshalb die Abteilung Bildung, das Catering öffentlich auszuschreiben. Zuschlagskriterien für die Vergabe seien in erster Linie Preis und Qualität gewesen. Insgesamt seien acht Offerten eingereicht worden. Am 18. Dezember hat der Gemeinderat die Offerten an Hand der Zuschlagskriterien ausgewertet und der Firma SV Group den Zuschlag erteilt. Die SV Group ist ein Schweizer Catering-Konzern mit Sitz in Dübendorf, der auch international tätig ist.

pd/bep