Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Neuer Denkmalpfleger für den Kanton Zug

Artur Bucher wird neuer Denkmalpfleger des Kantons Zug. Der Architekt und Energie-Ingenieur absolviert derzeit das Nachdiplomstudium Denkmalpflege und bringt mehrjährige Erfahrung im Umgang mit geschützten Objekten mit.
Artur Bucher wird neuer Urner Denkmalpfleger. (Bild: PD)

Artur Bucher wird neuer Urner Denkmalpfleger. (Bild: PD)

Infolge Pensionierung des bisherigen Stelleninhabers hat die Direktion des Innern des Kantons Zug Artur Bucher zum neuen Denkmalpfleger gewählt. Bucher ist 50 Jahre alt und wohnt in Luzern, wo er bis zu seinem Stellenantritt ein eigenes Planungsbüro führte. Als Architekt und mit seiner zusätzlichen Ausbildung als Energie-Ingenieur bringe er optimale Kenntnisse für die erfolgreiche Erfüllung seiner Aufgaben als Denkmalpfleger des Kantons Zug mit, wie es in einer Mitteilung heisst.

Zurzeit absolviere Bucher das Nachdiplomstudium Denkmalpflege. Er verfüge bereits über mehrjährige Erfahrung mit der planerischen und baulichen Umsetzung bei denkmalgeschützten Objekten. Darüber hinaus sei er als Berater im denkmalpflegerischen Bereich in den Kantonen Luzern und Obwalden tätig. Zudem wirkt er als Fachrichter am Verwaltungsgericht des Kantons Luzern.

Der neue Denkmalpfleger wird sich ab 1. März in einem Teilzeitpensum in seine neue Tätigkeit einarbeiten und auf den 1. Mai sein Amt offiziell und im Vollpensum antreten.

pd/bep

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.