Neuer Standort der Geschäftsstelle der Zuger Kantonalbank in Rotkreuz

Die Zuger Kantonalbank investiert in die Modernisierung ihrer Geschäftsstellen: Am 3. September wird die Filiale in Rotkreuz an einem neuen Standort eröffnet.

Drucken
Teilen
Stefan Sütterlin, Leiter Geschäftsstelle Rotkreuz (rechts) mit einem Teil seines Teams

Stefan Sütterlin, Leiter Geschäftsstelle Rotkreuz (rechts) mit einem Teil seines Teams

Bild: pd

(cro) Mit den insgesamt 14 Geschäftsstellen ist die Zuger Kantonalbank in allen Regionen des Kantons vertreten. In Rotkreuz wechselt sie ihren Standort von der Dorfmatt 2 an die Luzernerstrasse 3. Das schreiben die Verantwortlichen in einer Medienmitteilung. Die neue Geschäftsstelle wird am 3. September eröffnet. «Das Element Holz und helle Farben verleihen den Räumlichkeiten ein modernes und warmes Ambiente», heisst es weiter. «Für die Zuger Kantonalbank bleiben die Geschäftsstellen auch in Zukunft wichtig, denn das persönliche Gespräch ist die Basis für eine erfolgreiche Kundenbeziehung. Deshalb steht in unseren Räumlichkeiten die persönliche Beratung im Zentrum. Mit dem Neubau in Rotkreuz schaffen wir eine angenehme Atmosphäre, in der sich unsere Kundinnen und Kunden wohlfühlen können», wird Daniela Hausheer, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiterin der Marktregionen, zitiert. Der neue Standort ist zudem mit einer Schrankfachanlage ausgestattet, die rund um die Uhr zugänglich ist.

Beraten lassen kann man sich von Stefan Sütterlin, Leiter der Geschäftsstelle Rotkreuz, und seinem Team. Sie erarbeiten in den Gesprächen ihre Empfehlungen auf Tablets und visualisieren sie direkt auf einem grossen Bildschirm. So können auch komplexe Themen verständlich dargestellt werden. Für Kundinnen und Kunden, die keine Geschäftsstelle besuchen möchten, stellt die Zuger Kantonalbank digitale Services zur Verfügung wie Digital Onboarding oder auch Online- Beratungen.

Eröffnungswoche und virtuelle Erkundung

Vom 7. bis 11. September können Besucherinnen und Besucher der Geschäftsstelle in Rotkreuz an einem Tresor-Wettbewerb teilnehmen: Zu gewinnen gibt es regionale Hofladen-Gutscheine im Gesamtwert von 5000 Franken. Zudem besucht Mister Money die Geschäftsstelle am 9. September von 14 bis 16.30 Uhr und überrascht die Kinder mit einer kleinen Aufmerksamkeit. Stefan Sütterlin und sein Team freuen sich auf viele Besuche. Eine Besichtigung der Geschäftsstelle ist ab 7. September ganz bequem virtuell möglich. Mehr Informationen gibt es hier.