Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Cham lanciert neues Label für jugendgerechte Anlässe

Lokale Anlässe, an denen 13- bis 18-Jährige teilnehmen, können von der Gemeinde Cham neu finanzielle Unterstützung erhalten, wenn sich die Organisatoren für den Schutz der Jugendlichen einsetzen.
Mit dem neuen Chamer Label soll auch der Alkoholkonsum beobachtet beziehungsweise Jugendliche, die zu viel getrunken oder Drogen konsumiert haben, speziell betreut werden. (Symbolbild: Keystone/Martin Ruetschi)

Mit dem neuen Chamer Label soll auch der Alkoholkonsum beobachtet beziehungsweise Jugendliche, die zu viel getrunken oder Drogen konsumiert haben, speziell betreut werden. (Symbolbild: Keystone/Martin Ruetschi)

Die Einwohnergemeinde Cham möchte Veranstalter von Anlässen und Festen noch stärker dazu motivieren, ihre Events jugendgerecht zu gestalten, wie sie in einer Mitteilung schreibt. Deshalb lanciert sie das Label «Garantiert Jugendgerecht: Ready 4you(th)». Neu haben Veranstalter die Möglichkeit, sich für ihre Events um das Label zu bewerben und somit von Unterstützungsbeiträgen zu profitieren.

Für Gemeinderätin Christine Blättler-Müller sind Jugendpolitik, Prävention und Jugendförderung demnach wichtige gemeindliche Aufgaben: «Cham soll ein über die Kulturen und Generationen hinweg lebenswerter und attraktiver Wohnort sein. Dazu gehört auch, dass wir unsere Jugendlichen an Festen und Anlässen willkommen heissen und sie altersgerecht am Gemeindeleben teilhaben lassen», wird sie zitiert. In Zusammenarbeit mit der Jugendförderungskommission habe der Gemeinderat «Richtlinien zur Förderung jugendgerechter Anlässe und Feste» erlassen.

«Insgesamt sorgen wir nicht nur für die richtige Obhut, sondern fördern die soziale Teilhabe am Chamer Dorfleben.»
Fabienne Renfer von der Jugend- und Gemeinwesenarbeit Cham

Gleichzeitig sei eben das Label kreiert worden. Findet die Veranstaltung erstmals statt, unterstützt die Einwohnergemeinde Cham den Event mit einem Pauschalbeitrag von 1000 Franken, bei Wiederholung werden 800 Franken entrichtet, heisst es. «Der finanzielle Zustupf soll nicht nur Motivator dafür sein, Veranstaltungen noch jugendgerechter zu gestalten, sondern vor allem auch allfällige Mehrkosten für die Umsetzung zu kompensieren», sagt Fabienne Renfer von der Jugend- und Gemeinwesenarbeit Cham.

Betreuerperson muss vor Ort sein

Um von den Unterstützungsgeldern zu profitieren, müssen die Veranstalterinnen und Veranstalter bestimmte Voraussetzungen erfüllen: Dazu gehört, dass – nebst einem lokalen, öffentlichen Bezug – für Jugendliche vergünstigte Eintritte oder Angebote bestehen und ihnen eine Nische oder ein geschützter Bereich zur Verfügung steht. An den Anlässen und Festen soll nicht nur der Jugendschutz konsequent umgesetzt werden, sondern darüber hinaus ein Angebot geschaffen werden, welches Jugendlichen ein spezifisches Augenmerk zukommen lässt, schreibt die Gemeinde. «Des Weiteren ernennt der Veranstalter eine jugendbeauftragte Person, welche beim Fest oder Anlass dafür zuständig ist, dass die Leistungsvoraussetzungen umgesetzt werden und das Label gut sichtbar angebracht ist.»

Zudem soll diese Person sicherstellen, dass Jugendliche, die allfällig übermässig Alkohol oder Drogen konsumiert haben, speziell betreut werden. «Insgesamt sorgen wir nicht nur für die richtige Obhut, sondern fördern die soziale Teilhabe am Chamer Dorfleben und können auch Brücken schlagen», betont Renfer.

Ziel des Labels sei nämlich, die Jugendprävention zu stärken, erklärt Christian Plüss, Bereichsleiter der Jugend- und Gemeinwesenarbeit Cham. «Durch die gezielte jugendgerechte Gestaltung der Anlässe können Jugendliche gut aufgehoben an lokalen Aktivitäten teilnehmen. Gleichzeitig setzen sich die Veranstalterinnen und Veranstalter vermehrt mit der Thematik Prävention auseinander und werden sensibilisiert.» (lb/PD)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.