NEUHEIM: Unfall nach Überholmanöver - Zeugen gesucht

Bei einem Überholmanöver in Neuheim kollidierte ein Personenwagenlenker mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Ein drittes Fahrzeug wurde beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

Am vergangenen Montag kurz vor 17:00 Uhr ereignete sich in Neuheim, auf der Sihlbruggstrasse, ein Verkehrsunfall mit drei Personenwagen, wie die Zuger Polizei mitteilte. Ein Personenwagenlenker scherte nach der Laubaukurve aus, um die vor ihm fahrenden Fahrzeuge, ein Lastwagen und ein Personenwagen, zu überholen. Dabei kam es zur Kollision mit einem korrekt entgegenkommenden Personenwagen.
Eines der überholten Fahrzeuge wurde beschädigt. Eine Person wurde leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 20'000 Franken.

Die Zuger Polizei bittet den Lenker des in Richtung Sihlbrugg fahrenden Lastwagens und weitere Personen, welche den Unfall beobachtet haben, sich mit der Zuger Polizei, Tel. 041 728 41 41, in Verbindung zu setzen.

rem