Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Leserbrief

Nicht jede Art von Hilfe ist willkommen

«Schweizer Hilfswerke in Not», Ausgabe vom 10. April

Vor gut drei Wochen bot ich als freiberuflicher Homöopath meine Hilfe beim Schweizerischen Roten Kreuz an. Doch leider lehnte man mich ab, mit der Begründung, dass die Beweisbarkeit der Homöopathie nicht gegeben sei und sie sich auf jenes Risiko nicht einlassen könnten. In seinem Buch «Das kann die Homöopathie» beschreibt Aleksandar Stefanovic jedoch sehr eindrücklich, dass es zahlreiche wissenschaftliche Studien über die Wirksamkeit der Homöopathie gibt! Liebe Hilfsorganisationen, vielleicht müsst ihr erst einmal Ordnung in den eigenen Reihen schaffen und den Horizont erweitern, den Blick heben und ihr werdet sehen, dass in dieser Welt genug Hilfe und Möglichkeiten vorhanden sind, da bin ich mir sicher! Aber wer weiss, vielleicht gilt auch hier die alte Leier, dass schliesslich nur das Bare zählt.

Samuel Schön, Steinhausen

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.