Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

NLA: Harold Kreis bleibt Chef an der Bande

Der Playoff-Finalist EV Zug setzt auf Kontinuität. Die Verträge mit Head Coach Harold Kreis und Assistenztrainer Waltteri Immonen wurden für zwei weitere Saisons verlängert.
Trainer Harold Kreis (links) und Assistent Waltteri Immonen . (Bild: Philipp Schmidli (Zug, 2. August 2014))

Trainer Harold Kreis (links) und Assistent Waltteri Immonen . (Bild: Philipp Schmidli (Zug, 2. August 2014))

Gemeinsam mit dem Assistenztrainer Waltteri Immonen verlängert der 58-Jährige seinen auslaufenden Vertrag um zwei Jahre bis 2019.

«Harold Kreis und Waltteri Immonen haben in den vergangenen Jahren hervorragende Arbeit geleistet und haben die Mannschaft bis in den Playoff-Final geführt. Unter ihnen haben sich viele Spieler weiterentwickelt. Sie arbeiten jeden Tag hart für den Erfolg, haben eine grosse Verbundenheit mit der Organisation und sind bereit, den vorgegebenen Kurs mitzugestalten», so EVZ-Sportchef Reto Kläy in einer Medienmitteilung des EVZ. «Sie haben die Vertragsverlängerung verdient und sind die richtigen Trainer für unsere kommenden Saisons.»

Kreis war in Zug 2014 auf Doug Shedden gefolgt und hatte den EVZ in diesem Frühling erstmals seit 19 Jahren wieder in den Playoff-Final geführt. Dies rettete ihm wohl den Job - in den Jahren zuvor war das Out jeweils in den Viertelfinals gekommen. (sda)

Cheftrainer Harold Kreis (links) und Waltteri Immonen als Trainer-Duo beim EVZ bestätigt. (Bild: Steffen Schmidt/freshfocus (freshfocus))

Cheftrainer Harold Kreis (links) und Waltteri Immonen als Trainer-Duo beim EVZ bestätigt. (Bild: Steffen Schmidt/freshfocus (freshfocus))

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.