OBERÄGERI: Auto überschlägt sich und landet auf dem Dach

Am Montag hat sich in Oberägeri ein Lenker mit seinem Auto überschlagen. Das Fahrzeug kam auf dem Dach zum Stillstand. Der 26-Jährige verletzte sich dabei leicht und musste ins Spital gebracht werden, wie die Zuger Polizei am Dienstag mitteilte.

Drucken
Teilen
Das Auto kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. (Bild: Zuger Polizei)

Das Auto kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. (Bild: Zuger Polizei)

Der Mann fuhr gegen 16.45 Uhr auf der Sattelstrasse zwischen Morgarten und Sattel, als es zum Unfall kam. Der genaue Hergang des Selbstunfalls wird noch abgeklärt. Am Auto und der Leiteinrichtung entstand ein Sachschaden von rund 20'000 Franken. (sda)