Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

OBERÄGERI: Liberale mit Zweierticket

Die FDP hat ihre Kandidaten für den Gemeinderat und den Kantonsrat nominiert. Neu ist Lotta Pettersson
Die Nominierten: Marcel Güntert, Pius Meier, Lotta Pettersson und Peter Letter (von links). (Bild: Ruedi Burkart (Oberägeri, 8. Mai 2018))

Die Nominierten: Marcel Güntert, Pius Meier, Lotta Pettersson und Peter Letter (von links). (Bild: Ruedi Burkart (Oberägeri, 8. Mai 2018))

Die FDP Oberägeri nominierte am Dienstag, 8. Mai, ihre Kandidaten für den Gemeinderat, den Kantonsrat sowie die Rechnungsprüfungskommission. Überraschungen blieben dabei aus. «Alle unsere bisherigen Amtsträger treten zur Wiederwahl an. Wir können mit bewährten Kräften in den Wahlkampf steigen», fasste Co-Präsident Beat Strebel die Gemütslage zusammen.

Die «bewährten Kräfte» im Gemeinderat sind einerseits der amtierende Gemeindepräsident Pius Meier sowie Marcel Güntert. Meier wurde vor 15 Jahren in den Gemeinderat gewählt und bekleidet seit 2008 das Amt des Gemeindepräsidenten, Güntert steht dem Ressort Bildung vor und gehört dem Gemeinderat seit sechs Jahren an. Bei den Kantonsratskandidaten setzt die FDP Oberägeri auf ein Zweierticket: Peter Letter (bisher) und Lotta Pettersson (neu). Die gebürtige Schwedin Lotta Pettersson ist verheiratet, dreifache Mutter und lebt seit 2001 in Oberägeri. Seit 2013 gehört sie der Schulkommission an. «Ich fühle mich wohl hier in der Schweiz und möchte durch mein Engagement gerne etwas zurückgeben.» Für die Rechnungsprüfungskommission wird Hubert Häusler (bisher) antreten. Allen Nominierten wurde von den Parteimitgliedern einstimmig das Vertrauen ausgesprochen. Quasi als Prolog zur Nominationsversammlung liessen sich die FDP-Mitglieder auf einer Führung über das neue Hallenbad «Aegeribad» informieren. Die Eröffnung wird am 30. September stattfinden.

Ruedi Burkart

ruedi.burkart@zugerzeitung.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.