OBERÄGERI: Neuer Bankleiter in Oberägeri

Die Raiffeisenbank Oberägeri-Sattel verkündet einen personellen Wechsel an der Spitze ihrer Bank: Erik Müller wird neuer Bankleiter.

Drucken
Teilen
Stabsübergabe bei der Raiffeisenbank Oberägeri-Sattel: Erik Müller (l.) ersetzt den abtretenden Marcel Vock als Bankleiter. (Bild pd)

Stabsübergabe bei der Raiffeisenbank Oberägeri-Sattel: Erik Müller (l.) ersetzt den abtretenden Marcel Vock als Bankleiter. (Bild pd)

Zum 1. September löst der bisherige Bankleiter-Stellvertreter Erik Müller den langjährigen Bankleiter Marcel Vock ab. Nach 22 Jahren als Vorsitzender der Raiffeisenbank Oberägeri-Sattel geht Vock Ende des Jahres in Ruhestand.

Mit Erik Müller übernimmt ein Mann die Leitung der Bank, der langjährige Bankerfahrung vorweisen kann, schreibt der Verwaltungsrat der Raiffeisenbank Oberägeri-Sattel auf ihrer Website. Der 40-jährige Familienvater war vor seiner Tätigkeit bei der Raiffeisenbank in Oberägeri zehn Jahre für eine Schweizer Grossbank tätig. Im August 1997 übernahm der ausgewiesene Bankfachmann im Finanz - und Kreditbereich die Stellvertretung des nun abtretenden Bankleiters.

ga