OBERÄGERI: «Zoogä-n-am Boogä» live aus dem «Raten»

Das Schweizer Radio DRS ist in Oberägeri zu Gast. Beat Tschümperlin moderiert die volkstümliche Sendung «Zoogä-n-am Boogä» live aus dem Restaurant Raten.

Drucken
Teilen
Die Kapelle Jost Ribary III. (Archivbild André Häfliger)

Die Kapelle Jost Ribary III. (Archivbild André Häfliger)

Die nächste «Zoogä-n-am Boogä»-Sendung wird am Freitag, 30. April, direkt vom Restaurant Raten in Oberägeri ausgestrahlt. Die volkstümliche Sendung auf DRS Musikwelle steht ganz im Zeichen von «100 Jahre Jost Ribary senior». Der schon zu Lebzeiten legendäre Volksmusikant und Komponist wurde vor 100 Jahren in Oberägeri geboren. Der von seinen rund 800 Kompositionen bekannteste Titel «Steiner Chilbi» ist noch heute das in der Schweiz meistgespielte volkstümliche Musikstück.

Erinnerungssendung an Jost Ribary senior
In der Erinnerungssendung an Jost Ribary senior treten im «Raten» fünf verschiedene Musikformationen aus der Region auf: Die Kapelle Jost Ribary III – René Wicky (3. Generation Ribary-Musik), das Heinz Städeli Quintett, die Kapelle Sepp Nussbaumer, das Handorgelduo Rogenmoser-Herger und das Jodelduett Sibylle Heer Fries/Corinne Manser-Heer.

zim

HINWEIS
«Zoogä-n-am Boogä» aus dem Restaurant Raten, Oberägeri. Freitag, 30. April, von 20 bis 22 Uhr live auf DRS Musikwelle.