OBERWIL: EVZ lässt Pachtvertrag im Zunfthaus Kreuz auslaufen

Per Ende April 2018 beendet der EVZ seine Gastronomietätigkeit in Oberwil. Der Pachtvertrag im Zunfthaus Kreuz wird nicht verlängert.
Das Restaurant «Zunfthaus Kreuz» in Oberwil. (Bild: PD)

Das Restaurant «Zunfthaus Kreuz» in Oberwil. (Bild: PD)

Seit Mai 2013 führte die EVZ Gastro AG das Restaurant Zunfthaus Kreuz in Oberwil. Nach 5 Jahren Gastronomietätigkeit haben sich der EVZ und der Vermieter im gegenseitigen Einvernehmen entschlossen, den Ende April 2018 auslaufenden Pachtvertrag nicht zu verlängern. Bis zur Beendigung des Pachtvertrages betreibt die EVZ Gastro AG das Restaurant Zunfthaus Kreuz, wie der EVZ mitteilte.

«Obwohl beide Parteien grundsätzlich Interesse zu einer Weiterführung bekundeten, konnten wir uns über die Rahmenbedingungen diesbezüglich nicht einig werden», sagt Giedo Veenstra, Geschäftsführer Gastronomie des EVZ.

pd/zim

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.