OBERWIL: Gleitschirmflieger stürzt auf eine Scheune

In Oberwil ist ein Mann mit seinem Gleitschirm abgestürzt. Er krachte zuerst auf eine Scheune und anschliessend auf ein parkiertes Auto.

Drucken
Teilen
(Bild Zuger Polizei)

(Bild Zuger Polizei)

Am Donnerstag starteten zwei Männer auf dem Zugerberg zu einem Gleitschirmflug. Kurz nach 18:30 Uhr kam ein 31-jähriger Pilot ins Trudeln, wie die Zuger Polizei in einer Mitteilung bekannt gibt.

Er stürzte in Oberwil bei Zug auf eine Scheune und anschliessend auf ein parkiertes Auto, bei dem die Frontscheibe eingedrückt wurde. Der Mann verletzte sich leicht am Rücken und wurde durch den Rettungsdienst Zug ins Spital gebracht. Es entstand ein Sachschaden im tiefen vierstelligen Bereich.

ost