Öffentlicher Verkehr
Wieder freie Fahrt auf der SBB-Strecke Luzern–Zug

Bahnreisende zwischen Zug und Luzern brauchten am Donnerstagmorgen Geduld. Es kam zu Verspätungen und Zugausfällen, Reisende wurden umgeleitet.

Drucken
Auf der Strecke Cham–Zug sind Züge ausgefallen.

Auf der Strecke Cham–Zug sind Züge ausgefallen.

Bild: Martin Messmer (Zug, 1. September 2022)

Auf der SBB-Strecke zwischen Zürich und Luzern kam es am Donnerstagmorgen zu erheblichen Einschränkungen. Wie die SBB mitteilten, war bis etwa 10 Uhr auf den Linien IR 70, IR 75, S1 mit Verspätungen, Zugausfällen und Umleitungen zu rechnen. Inzwischen ist die Störung behoben.

Reisende von Thalwil und Zürich HB nach Luzern wurden via Olten,
Reisende von Zug nach Luzern via Arth-Goldau umgeleitet. Es verkehrten Ersatzbusse zwischen Cham, Bahnhof-Zug, Bahnhofplatz und zwischen Zug, Bahnhofplatz-Cham, Bahnhof. (zim)