Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

ÖFFENTLICHER VERKEHR: Zuger fahren auf Bus und Bahn ab

Im Jahr 2014 haben 769 000 Reisende mehr als im Vorjahr die Bahnen und Busse des Regional- und Ortsverkehrs innerhalb des Kantons Zug benützt. Dies entspricht bei rund 28,2 Millionen Fahrten einem Wachstum von 2,8 Prozent.
Ein Bus der Zugerland Verkehrsbetriebe am Postplatz. (Bild: PD)

Ein Bus der Zugerland Verkehrsbetriebe am Postplatz. (Bild: PD)

Die Zunahme der Fahrten im öffentlichen Verkehr innerhalb des Kantons Zug ging im Jahr 2014 ungebrochen weiter, war aber mit 2,8 Prozent leicht tiefer als im Vorjahr. Von den knapp 28,2 Millionen Fahrten entfielen gut zwei Drittel oder 19,2 Millionen Fahrten auf die Buslinien und die Zugerbergbahn und knapp ein Drittel oder 9 Millionen Fahrten auf die Stadtbahn- und S-Bahn-Linien im Kanton Zug.

Nicht berücksichtigt in diesen Zahlen seien diejenigen Reisenden, die innerhalb des Kantons Zug die Züge des SBB-Fernverkehrs benutzten, wie das Amt für öffentlichen Verkehr des Kantons Zug am Donnerstag mitteilte.

Der ordentliche Fahrplanwechsel Ende 2013 und der ausserordentliche Fahrplanwechsel im Juni 2014 hätten mit diversen neuen Linien und anderen Linienführungen die Nachfrage beeinflusst. So hätten unter anderem Verlagerungen von Bus- zu Bahnlinien oder von alten Buslinien auf neue Buslinien stattgefunden.

Freizeittouristen am Zugerberg hatten letztes Jahr nicht immer die besten Wetterbedingungen. Im Vorjahr waren die Schneeverhältnisse in den Monaten Januar und Februar deutlich besser als 2014. Dies habe zu einem Rückgang von rund 17'000 Fahrten oder 5.3 Prozent am Zugerberg geführt und sei auch auf der zuführenden Buslinie 11 spürbar gewesen.

Der Zuger Nachtexpress habe sich als gute Alternative für den Heimweg nach dem Ausgang an Wochenenden etabliert. Erstmals seien über 15'000 Passagiere mit dem Zuger Nachtexpress befördert worden. Damit hätten 28 Prozent mehr Reisende als im vergangenen Jahr dieses Angebot genutzt.

pd/zim

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.