Ölsperren wegen Verunreinigungen errichtet

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zug ist heute Morgen wegen Gewässerverschmutzungen im Einsatz gestanden - wie auch die Feuerwehr Steinhausen.

Drucken
Teilen
Eine Ölsperre der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Zug. (Bild: pd)

Eine Ölsperre der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Zug. (Bild: pd)

Gemäss einer Mitteilung des Feuerwehramtes der Stadt Zug ist die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zug heute Morgen aufgeboten worden, weil im Dorfbach das Gewässer verschmutzt war. Daraufhin wurden im Bereich Alpenblick sowie beim Einlauf des Bachs in den Zugersee Ölsperren errichtet.

Auch die Feuerwehr Steinhausen ist im Einsatz gestanden, welche im oberen Teil des Dorfbachs Ölsperren einbaute.

pd/ks