Offenlegung der Interessenbindung

Drucken
Teilen

Justiz Die Kantonsräte Laura Dittli (CVP/Oberägeri), Michael Riboni (SVP/Baar) und Anastas Odermatt (ALG/Steinhausen) verlangen in einer Motion, dass Mitglieder und Ersatzmitglieder der kantonalen Gerichte, der Schlichtungsbehörden sowie leitende Staatsanwälte, die Behörde, der sie angehören, über die Interessenbindungen unterrichten. Von Interesse dabei sind unter anderem berufliche Nebenbeschäftigungen oder Parteizugehörigkeiten. (red)