Olivia Bühlmann ist neue Präsidentin der CVP Baar

An der Generalversammlung der CVP Baar haben rund 50 Parteimitglieder mit Olivia Bühlmann eine neue Präsidentin sowie zwei neue Vorstandsmitglieder gewählt.

Merken
Drucken
Teilen
Olivia Bühlmann hat das Präsidium der CVP Baar von Heini Schmid übernommen. (Bild: PD)

Olivia Bühlmann hat das Präsidium der CVP Baar von Heini Schmid übernommen. (Bild: PD)

(rh/pd) Olivia Bühlmann ist die neue Präsidentin der CVP Baar. Sie wurde am Donnerstagabend, 19. September, von den rund 50 CVP-Mitgliedern mit Applaus gewählt, wie die Partei mitteilt. Bühlmann, die seit mehreren Jahren im Vorstand der CVP Baar mitwirkt und als Bürgerrätin wertvolle Arbeit leiste, löst Heini Schmid ab, der die Ortspartei seit 2018 geleitet hat. Mit Christine Knüsel-Moos und Dominik Baresic wurden zudem zwei neue Vorstandsmitglieder gewählt. Christine Knüsel-Moos übernimmt von Olivia Bühlmann das Amt der Aktuarin, Dominik Baresic unterstützt Alain Hettinger bei der Organisation der zahlreichen Parteiveranstaltungen. Als Vorstandsmitglieder bestätigt wurden Mirjam Arnold-Hermann (Finanzen), Alain Hettinger (Veranstaltungen), Pirmin Andermatt (Politik) und Silvan Meier (Kommunikation).

Die CVP-Mitglieder genehmigten an der Generalversammlung zudem die Jahresrechnung und den Jahresbericht. «Beide Traktanden bewiesen, dass die CVP Baar auf gesunden Füssen steht und den zukünftigen Herausforderungen zuversichtlich entgegensehen darf», schreibt die Partei. Die CVP Baar führt ihre Generalversammlung traditionellerweise in Betrieben und Unternehmen in der Gemeinde Baar durch. Dieses Jahr genoss sie Gastrecht bei der Abt Holzbau AG in der Bachweid 1. Firmeninhaber Daniel Abt vertrat die FDP Baar mehrere Jahre lang im Kantonsrat. «Dass die CVP Baar bei ihm tagen durfte, beweist einmal mehr, dass die beiden Mitte-Parteien einerseits fair miteinander diskutieren und streiten können, dass sie andererseits aber auch einen gemeinsamen Weg finden zum Vorteil aller Baarer Bürgerinnen und Bürger», so die Partei.