Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Schweissperlen und Filmklassiker für das Zuger Open-Air-Kino

Der Filmgenuss unter freiem Himmel gehört in den Sommerferien beinahe zur Tradition. Einige Kassenschlager haben dieses Jahr Eingang ins Programm gefunden.
Andrea Muff

An der Zuger Seepromenade ist einiges im Gange: Leinwand und Tribüne stehen schon, die 900 Stühle werden verteilt und zurechtgerückt, der Schweiss fliesst. Nun fehlt noch der Feinschliff und schon kann es am Montag mit dem Open-Air-Kino direkt am Zugersee losgehen. Bis zum 14. August findet jeden Abend eine Vorstellung statt.

Die Aufbauarbeiten für das Zuger Open-Air-Kino laufen. (Bild: Stefan Kaiser, Zug, 04. Juli 2019)

Die Aufbauarbeiten für das Zuger Open-Air-Kino laufen. (Bild: Stefan Kaiser, Zug, 04. Juli 2019)

Eröffnet wird die Open-Air-Saison am 8. Juli um 21.45 Uhr mit «Bohemian Rhapsody». Franz Bachmann von der Open Air Kino Luna AG, die für die Programmation besorgt ist, freut sich und sagt:

«Mit der Musik wird es bestimmt ein unvergessliches Erlebnis.»

Zwei weitere Male, am 20. Juli und am 7. August, wird das biografische Filmdrama noch gezeigt. Der Film mit Oscarpreisträger Rami Malek als Freddie Mercury zeigt die Geschichte der britischen Band von deren Gründung bis sechs Jahre vor dem Tod des Sängers. Und in «Rocketman» (18. Juli und 6. August) dreht sich wieder alles um Musik. Diesmal stehen die Anfänge von Sänger Elton John im Fokus. «Wir haben selten so grosse Filme gehabt wie dieses Jahr», dünkt es Franz Bachmann. Dazu gehört auch «Green Book» (9. Juli, 3. und 13. August), der 2019 als bester Film mit einem Oscar ausgezeichnet wurde.

«Dirty Dancing» am Zugersee

Bei «A Star Is Born» (12. Juli und 10. August) entwickelt sich zwischen den Hauptfiguren – Country-Musik-Star Jackson Maine (Bradley Cooper) und der Kellnerin Ally (Lady Gaga) – mehr als nur Freundschaft. Der Country-Sänger lernt Ally auf dem Höhepunkt seiner Karriere kennen und lädt sie zu einem seiner Konzerte ein. Auf der Bühne singen sie zusammen. Über Nacht wird Ally zum Star, während Jack’s Karriere sich immer mehr dem Ende zuneigt und er mehr und mehr dem Alkohol verfällt. Die Geschichte wurde bereits dreimal verfilmt (1937, 1954 und 1976) und ist gleichzeitig das Regiedebüt von Bradley Cooper, der durch seine Rolle in «Hangover» bekannt wurde.

Franz Bachmann freut sich besonders auf den Film «Weit», der ein Paar aus Freiburg im Breisgau zeigt, wie es, ohne zu fliegen, um die Welt gereist ist. Einer der beiden Protagonisten wird am 23. Juli vor Ort über das Geschehen berichten.

Und auch Fortsetzungen grosser Filme wie «Pets 2» (10. und 31. Juli) und «Monsieur Claude 2» (13., 26. Juli und 8. August) haben Eingang ins Programm gefunden. Filmklassiker fehlen auch nicht: Am Donnerstag, 25. Juli, sorgt «Dirty Dancing» bestimmt für Erinnerungen. Wie auch die animierte Neuverfilmung des Zeichentrickfilms «Der König der Löwen» (9. August).

Die «Zuger Zeitung» verlost für jede Vorstellung Tickets für den jeweiligen Film. Die Nacht der Medien (siehe Box) findet am 29. Juli statt. Informationen zu den Filmen und Trailer finden Sie auf www.open-air-kino.ch.

Filmnacht der «Zuger Zeitung»

Auch dieses Jahr wird es eine «Nacht der Medien» der «Zuger Zeitung» geben. Sie steigt am Montag, 29. Juli, (21.15 Uhr). Gezeigt wird der Film «The Favourite» von Regisseur Yorgos Lanthimos. Der Film spielt auf dem englischen Königshof im 18. Jahrhundert. England befindet sich im Krieg gegen Frankreich, doch die schwache Königin Anne (Olivia Colman) ist kaum in der Lage ihr Land zu regieren. Das übernimmt ihre Vertraute Lady Sarah (Rachel Weisz). Als das neue Dienstmädchen Abigail (Emma Stone) ihre Stelle am Hof antritt, wird sie schnell zu Königin Annes Gefährtin. Es entbrennt ein erbitterter Kampf um Königin Annes Gunst. Für die Rolle als Königin Anne wurde Olivia Colman als beste Hauptdarstellerin mit einem Golden Globe und einem Oscar ausgezeichnet. Die «Zuger Zeitung» verschenkt unter ihren Abonnenten Tickets solange Vorrat.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.