PARK AND RIDE: Parkplätze für jene, die mit dem Auto kommen

Die Zuger Messe betreibt einen Park-and-Ride-Parkplatz für die Besucher.

Merken
Drucken
Teilen
Mehrere Parkierungsmöglichkeiten stehen im Einzugsgebiet der Zuger Messe für Autofahrer zur Verfügung. (Bild: pd)

Mehrere Parkierungsmöglichkeiten stehen im Einzugsgebiet der Zuger Messe für Autofahrer zur Verfügung. (Bild: pd)

Damit das Publikum auch bequem mit dem Auto anreisen kann, betreibt die Zuger Messe einen Park-and-Ride-Service: Ab Parkplatz Siemens Nord fährt ein Shuttlebus.

Ein Shuttlebus fährt bis zum Schluss zur Messe

Der Shuttleservice ab Parkplatz Siemens Nord beginnt eine halbe Stunde vor Messebeginn. Der Shuttleverkehr erfolgt im Viertelstundentakt. Abends fahren die letzten Busse ab der Haltestelle Stadion Richtung Siemens Nord von Montag bis Samstag um 22.55 Uhr, am Sonntag, 25. Oktober, um 20.55 Uhr und am Sonntag, 1. November, dem Schlusstag, um 19.55 Uhr.

Nebst diesem Park-and-Ride- Parkplatz stehen diverse Parkhäuser in der Umgebung zur Verfügung (siehe Plan). Ebenfalls können die Park-and-Ride-Dienste der SBB genutzt werden. Der Zug fährt die Besucher direkt zur Station Schutzengel.

pd