Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Der Pausenplatz Sunnegrund 1 soll erneuert werden

An der Steinhauser Gemeindeversammlung vom Donnerstag, 7. Juni, stehen zwei Kreditbegehren auf dem Programm. Es geht um total 860 000 Franken.
Ruedi Burkart
Der Spielplatz Sunnegrund 1 soll neue Spielgeräte für die Kinder erhalten. (Bild: Stefan Kaiser, 1. Juni 2018)

Der Spielplatz Sunnegrund 1 soll neue Spielgeräte für die Kinder erhalten. (Bild: Stefan Kaiser, 1. Juni 2018)

Steht den Stimmberechtigten von Steinhausen eine ruhige Gemeindeversammlung bevor? Voraussichtlich ja. Nimmt man die Statements der Ortsparteien zu den Traktanden als Massstab, muss mit wenig Widerstand gerechnet werden. Sowohl die 480000 Franken für die Sanierung des Flachdaches des Feuerwehrdepots als auch der Baukredit von 50000 Franken für die Planung und Ausführung der Ergänzung des Vordaches des Feuerwehrdepots dürften durchkommen.

Dasselbe gilt auch für den Baukredit in der Höhe von 330000 Franken für die Planung und Ausführung der Neugestaltung des Pausenplatzes Sunnegrund 1 inklusive der Erneuerung des Spielplatzes.

«Das Flachdach über dem Feuerwehrdepot an der Blickensdorferstrasse ist undicht und eine Sanierung unumgänglich», lässt sich Steinhausens Gemeindepräsidentin Barbara Hofstetter in der Einladung zur Versammlung zitieren.

«Der Gemeinderat möchte diese Gelegenheit nutzen, um gleichzeitig das Feuerwehrdepot um ein zusätzliches Vordach zu erweitern und auch den Pausenplatz vor dem zukünftigen Musikschulzentrum Sunnegrund 1 samt dem Spielplatz zu erneuern.»

Parteien stehen hinter dem Gemeinderat

Eine Projektgruppe, unter anderem bestehend aus Mitarbeitenden von Bau und Umwelt, Bildung und Schule und der Feuerwehr, hat sich der Planung angenommen. Sie lässt verlauten, dass in Synergie mit der erforderlichen Flachdachsanierung die Qualität der Umgebungsgestaltung des zukünftigen Musikschulhauses Sunnegrund 1, der Schule plus am neuen Standort im Pavillon sowie des gesamten Schulareals im Sunnegrund aufgewertet werden könne. Zudem entsteht für die gesamte Bevölkerung ein neuer, attraktiver Spielplatz, welcher parkartig begrünt werden soll.

Auf einen Spielturm mit Rutschbahn, wie bestehend, soll zu Gunsten einer Gestaltung mit Spielgeräten zum Balancieren oder Klettern verzichtet werden. Eine Zustands- und Bedarfsanalyse der vorherrschenden Situation hat ergeben, dass eine Neugestaltung des Pausen- und Spielplatzes zusammen mit der Flachdachsanierung und den Arbeiten beim künftigen Musikschulzentrum Sunnegrund 1 am wirtschaftlichsten realisierbar ist.

Eine Argumentation, die quer durch die Parteienlandschaft in Steinhausen auf breite Zustimmung stösst. CVP, SP, Grüne und FDP sind sich einig, dass die total 860000 Franken für die Bauvorhaben sehr gut investiertes Geld sind. Heisst der Souverän die Anträge gut, soll mit den Bauarbeiten im kommenden Frühjahr begonnen werden. Vorgesehen ist, dass die Projekte im Herbst 2019 in Betrieb genommen werden können.

Gemeinde finanziell auf gesunden Beinen

Auch die Jahresrechnung 2017 dürfte nicht zu Diskussionen Anlass geben. Schliesslich hat die Gemeinde Steinhausen statt eines budgetierten Minus von rund 3,1 Millionen Franken einen Gewinn von exakt 23192.90 Franken erwirtschaftet. Dies bei einem Gesamtertrag von rund 49,5 Millionen Franken.

Die FDP mit zwei Interpellationen

Die beiden Interpellationen «Koordinativer Leitungsbau» und «Pro Velo und sichere Strassen um Steinhausen» sind von der FDP im Hinblick auf die Gemeindeversammlung zuhanden des Gemeinderats eingereicht worden. Die Partei fragt: Welches sind die Gründe dafür, dass man die entsprechenden Arbeiten an der Wasserleitung an der Albis­strasse nicht bereits mit dem Bau der Abwasserleitung vor zwei Jahren verbunden hat? Und: Wie stellt die Gemeinde sicher, dass die Regierung des Kantons Zug das Beleuchtungskonzept zur Verbesserung der Sicherheit für den Langsamverkehr den neuen Gegebenheiten anpasst?

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.