Porsche überschlägt sich mehrfach

Ein 60-jähriger Autofahrer kam mit seinem Porsche 911 in Neuheim von der Strasse ab und überschlug sich mehrfach. Das Auto kam erst rund 50 Meter von der Strasse entfernt zum Stillstand. Der Fahrer verletzte sich schwer.

Drucken
Teilen
Das Auto überschlug sich mehrfach. (Bild: Zuger Polizei)

Das Auto überschlug sich mehrfach. (Bild: Zuger Polizei)

Am Dienstagabend gegen 22.50 Uhr fuhr ein 60-jähriger Schweizer auf der Edlibachstrasse in Neuheim talwärts in Richtung Sihlbrugg. Aus noch unbekannten Gründen geriet er mit seinem Porsche 911 links von der Fahrbahn ab, durchschlug einen Viehzaun und stürzte eine Böschung hinunter. Das Fahrzeug überschlug sich mehrfach und kam erst rund 50 Meter von der Strasse entfernt zum Stillstand.

Der verletzte Fahrer wird mit der Rega abtransportiert. (Bild: FFZ)

Der verletzte Fahrer wird mit der Rega abtransportiert. (Bild: FFZ)

Der Lenker verletzte sich beim Unfall schwer und musste mit der Rega in eine Spezialklinik geflogen werden. Er befindet sich in einem kritischen Zustand. Das Auto erlitt Totalschaden. Es entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken. Rund 50 Personen der Zuger Notfallorganisationen sowie der Rega standen im Einsatz. Die Edlibacherstrasse war im Bereich der Unfallstelle während fünf Stunden gesperrt.

pd/bep

Personen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zum Fahrverhalten des Lenkers (schwarzer Porsche 911) machen können, werden gebeten, sich mit der Zuger Polizei unter der Telefonnummer 041 728 41 41 in Verbindung zusetzen.

Das Auto überschlug sich mehrfach. (Bild: Zuger Polizei)

Das Auto überschlug sich mehrfach. (Bild: Zuger Polizei)