Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Prägende Jahre in Asien

Person red.Christophe Bézu (58) ist seit Sommer 2015 neuer CEO des Zuger Sportbekleidungsherstellers Odlo. Der ehemalige CEO Jonas Ottosson hatte das Unternehmen Odlo im Juni verlassen. Er hatte sich entschieden, mit seiner Familie zurück nach Schweden zu ziehen, um sich dort neuen Aufgaben zu widmen. Um Odlo durch die Übergangszeit zu führen, hat der Aufsichtsrat beschlossen, die Leitung des Unternehmens an Verwaltungsratsmitglied Christophe Bézu zu übertragen. Der Franzose steuert für die kommenden Jahre ein starkes Wachstum an.

Bézu bringt 24 Jahre Erfahrung in der Sportbekleidungsbranche mit. Von 1999 bis 2003 leitete er die Entwicklung von Adidas in Japan und war von 2003 bis 2009 Managing Director für die Region Asia Pacific. Im Jahr 2010 wurde Christophe Bézu E-Commerce Officer für die Adidas-Gruppe, zeitgleich restrukturierte er die chinesische Organisation. 2011 wechselte er als Chief Wholesale Officer zu Esprit, wo er 2013 zum Managing Director für Europa und die Emerging Markets befördert wurde. Im Januar 2015 trat Christophe Bézu dem Verwaltungsrat von Odlo bei.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.