Ratenstrasse in Oberägeri wird saniert

Der Kanton Zug saniert die Ratenstrasse in Oberägeri. Die Arbeiten, Abschnitt Passhöhe bis Bottsrank, beginnen am 27. Juni und dauern bis ungefähr Ende September

Drucken
Teilen

Die Ratenstrasse in Oberägeri weist Belagsschäden und Unebenheiten auf. Eine Sanierung sei deshalb notwendig, wie die Baudirektion des Kantons Zug mitteilt. Lichtsignalanlagen regeln den Verkehr, der einspurig geführt wird. Zu- und Wegfahrten zu den Liegenschaften sind gewährleistet - mit kurzen Unterbrüchen.

Die Bauarbeiten sind witterungsabhängig. So kann es zu Verschiebungen kommen. Mehr Informationen über die genauen Bautermine gibt es hier.

pd/ks