Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Regierungsrat wählt Annette Luther in den Bankrat der Zuger Kantonalbank

Der Zuger Regierungsrat hat Annette Luther in den Bankrat der Zuger Kantonalbank gewählt. Sie wird ab der Generalversammlung von Anfang Mai Einsitz in das Gremium nehmen. Die Wahl muss noch vom Kantonsrat bestätigt werden.
Dr. Annette Luther.

Dr. Annette Luther.

(pd/dvm) Annette Luther folgt auf Matthias Michel, der anlässlich der Generalversammlung vom 4. Mai 2019 aus dem Bankrat der Zuger Kantonalbank ausscheidet, wie die Zuger Kantonalbank am Dienstagabend mitteilte. Der Bankrat der Zuger Kantonalbank setzt sich aus sieben Mitgliedern zusammen. Vier Mitglieder sind vom Kanton gewählt, drei Mitglieder durch die rund 10’000 Privataktionäre der Zuger Kantonalbank.

Annette Luther, 48, ist seit 2014 Geschäftsführerin der Roche Diagnostics International AG in Rotkreuz. Neben ihrer Aufgabe als Standortleiterin engagiere sie sich unter anderem im Vorstand der Zuger Wirtschaftskammer und beim Technologie Forum Zug, wie es in der Mitteilung weiter heisst. Zuvor sei sie in weiteren Pharmaunternehmen in den Bereichen Kommunikation, wissenschaftliche Öffentlichkeitsarbeit, Geschäftsplanung und Projektmanagement tätig gewesen. Annette Luther hat in Fribourg und Basel Pharmazie studiert und in biomedizinischen Wissenschaften promoviert. Sie ist Mutter zweier Kinder und lebt mit ihrer Familie in Risch.

Führendes Finanzinstitut im Wirtschaftsraum Zug

Die 1892 gegründete Zuger Kantonalbank ist eine Aktiengesellschaft nach öffentlichem Recht. Ihre an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange kotierten Inhaberaktien sind zu 50 Prozent im Besitz des Kantons. Die anderen 50 Prozent verteilen sich auf rund 10’000 Privataktionäre – vornehmlich aus dem Kanton Zug. In total 14 Geschäftsstellen im ganzen Kanton und mit rund 450 Mitarbeitenden bietet die Zuger Kantonalbank das gesamte Geschäftsspektrum einer Universalbank. Per 31. Dezember 2018 weist die Zuger Kantonalbank eine Bilanzsumme von 14,7 Mrd. Franken aus. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.