REISE: Eritrea-Reise: Thomas Aeschi zieht Bilanz

Nach seiner Eritrea-Reise zieht SVP-Nationalrat Thomas Aeschi Bilanz. Für ihn ist klar: Die meisten eritreischen Asylbewerber sind Wirtschaftsflüchtlinge. Er fordert eine Neubeurteilung der Situation.

Drucken
Teilen