Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Rettungshelikopter birgt gestürzte Frau in Walchwil

Auf dem Walchwilerberg ist eine Frau in steilem Gelände gestürzt. Mit dem Helikopter wurde sie ins Spital geflogen.

(fae) Der Unfall ereignete sich laut Mitteilung der Zuger Polizei am Sonntagnachmittag, 29. September, kurz nach 15 Uhr, auf dem Walchwilerberg. Eine 73-jährige Frau stürzte auf einem Wanderweg in steilem Gelände. Aufgrund einer Fussverletzung musste sie durch die Rettungsflugwacht REGA geborgen und mittels Seilwinde ausgeflogen werden.

Im Einsatz standen Mitarbeitende der Rettungsflugwacht REGA und der Zuger Polizei.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.