RISCH: Kupferdiebstahl – Polizei sucht Zeugen

Unbekannte haben rund fünf Tonnen Kupfer aus einer Recyclingfirma in Rotkreuz gestohlen. Als Fluchtfahrzeug diente den Tätern ein weisser Kastenwagen.

Drucken
Teilen

Gemäss Aussagen eines Anwohners drangen zwei bis drei Personen in der Nacht auf Mittwoch um zirka 2 Uhr in eine Recyclingfirma an der Blegi in Rotkreuz (Gemeinde Risch) ein. Sie wuchteten ein Tor auf und entwendeten fünf Tonnen Kupfer im Gesamtwert von rund 30'000 Franken, wie die Zuger Strafverfolgungsbehörden mitteilen. Der Anwohner konnte schliesslich beobachten, wie die Täterschaft das Kupfer in einen weissen Kastenwagen lud und davon fuhr.

Die Zuger Polizei sucht nun weitere Zeugen, die den Einbruchdiebstahl beobachtet haben. Hinweise zum Vorfall, zu den gesuchten Personen oder zum Fahrzeug werden unter Tel. 041 728 41 41 entgegengenommen.

zim