RISCH ROTKREUZ: Vandalen wüteten im Dorfzentrum

Ein Auto, Fassaden sowie ein grosser Sonnenschirm wurden durch unbekannte Täter beschädigt. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Merken
Drucken
Teilen
Vandalen haben in Rotkreuz einen rund fünf Meter hohen Sonnenschirm angezündet. (Bild: Zuger Polizei)

Vandalen haben in Rotkreuz einen rund fünf Meter hohen Sonnenschirm angezündet. (Bild: Zuger Polizei)

Unbekannte haben in der nacht auf Sonntag zwischen 3.00 und 4.00 Uhr im Dorfzentrum von Rotkreuz diverse Sachbeschädigungen begangen. So haben sie Velos auf ein Auto geworfen, Fassaden mit Eiern beschmiert sowie einen rund fünf Meter hohen Sonnenschirm angezündet. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Tausend Franken.

Zeugenaufruf

Wem sind zum genannten Zeitpunkt im Bereich zwischen der katholischen Kirche und dem Zentrum Dorfmatt verdächtige Personen aufgefallen? Wer Beobachtungen gemacht hat oder Angaben zu den Tätern machen kann, wird gebeten, sich umgehend bei der Zuger Polizei unter Telefon 041 728 41 41 zu melden.