RISCH: Unfall: Nicht angegurtete Autofahrerin verletzt

In Rotkreuz sind ein Personenwagen und ein Postauto zusammengestossen. Die Personenwagenlenkerin wurde mittelschwer verletzt.

Merken
Drucken
Teilen
(Bild Zuger Polizei)

(Bild Zuger Polizei)

Der Unfall ereignete sich kurz vor 14.15 Uhr auf der Waldegggstrasse in Risch in der Gemeinde Rotkreuz, wie die Zuger Polizei mitteilt.

Eine 34-jährige Autolenkerin fuhr nicht genügend am rechten Fahrbahnrand und kollidierte seitlichfrontal mit einem Postauto. Da die Fahrerin nicht angegurtet war, prallte sie mit dem Kopf gegen die Frontscheibe. Sie wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Spital gebracht. Buspassagiere wurden keine verletzt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken. Die Waldeggstrasse musste für zirka 1.5 Stunden gesperrt werden.

ost