ROTKREUZ: Autobahnanschluss Rotkreuz wird gesperrt

Am Autobahnanschluss Rotkreuz Nord wird der Strassenbelag eingebaut. Dazu muss der Anschluss zeitweise gesperrt werden.

Drucken
Teilen

Am Autobahnanschluss Rotkreuz wird die oberste Belagsschicht eingebaut. In der ersten Etappe ist die nördliche Auffahrrampe von Küssnacht in Richtung Zug/Luzern betroffen.

Diese Belagsarbeiten erfordern eine vorübergehende Sperrung des Autobahnanschlusses Nord. Dies voraussichtlich in der Zeit von Freitag, 19. Juni, 20 Uhr, bis Samstag, 20. Juni, 10 Uhr, wie die Baudirektion des Kantons Zug mitteilt.

Die Bauarbeiten sind witterungsabhängig, weshalb es zu Verschiebungen kommen kann. Hinweise sind unter www.zug.ch/baustellen zu finden. Die Sanierung des Autobahnanschlusses Rotkreuz wird voraussichtlich Ende dieses Jahres abgeschlossen werden.

ost