ROTKREUZ: Ein Verletzter bei Kollision auf Kreuzung

Bei einer Kollision auf einer Kreuzung in Rotkreuz ist ein Beifahrer verletzt worden. An beiden Wagen entstand Totalschaden.

Drucken
Teilen
Die Unfallstelle an der Verzweigung Industriestrasse/Riedstrasse. (Bild Zuger Polizei)

Die Unfallstelle an der Verzweigung Industriestrasse/Riedstrasse. (Bild Zuger Polizei)

Der Unfall ereignete sich laut Zuger Polizei am Freitagmittag kurz nach 12 Uhr. Ein 48-jähriger Autofahrer war auf der Riedstrasse unterwegs und wollte an der Kreuzung mit der Industriestrasse nach links abbiegen. Dabei übersah er einen von links kommenden Personenwagen und verweigerte einem anderen Lenker den Vortritt. Es kam zu einer heftigen Kollision, bei der der Beifahrer des korrekt fahrenden Personenwagens leicht verletzt wurde. Der Verletzte musste vom Rettungsdienst ins Zuger Kantonsspital gebracht werden.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Schadenhöhe beläuft sich nach Schätzungen der Polizei auf mehrere zehntausend Franken.

red