SANIERUNG: Die Zugerstrasse wird saniert

Ab dem 26. Mai wird die Zuger-/Knonauerstrasse saniert - Belagsschäden und Spurrinnen machen die Reparaturen dringend notwendig.

Merken
Drucken
Teilen
Die Sanierung dauert vom 26. Mai bis Ende August. (Bild Alexandra Wey/Neue ZZ)

Die Sanierung dauert vom 26. Mai bis Ende August. (Bild Alexandra Wey/Neue ZZ)

Die Verantwortung für die Sanierung teilen sich der Kanton Zug, die Gemeinde Cham und die Wasserwerke Zug.

Der Kanton übernimmt dabei den Ersatz des Oberbaus und die Strassenentwässerung. Cham saniert die Ein- und Ausfahrten ihrer Gemeindestrassen und die Wasserwerke Zug erneuern die Gas- und Wasserleitungen und die Kabelanlagen.

Die Autofahrer werden von der Sanierung nicht viel merken: Die Bauherren wollen alle nötigen Vorkehrungen treffen, damit keine Verkehrsbehinderungen entstehen. Bis Ende August werden die Arbeiten abgeschlossen sein.

gto