SBB: Störung auf der Zugstrecke Zug - Baar behoben

Zwischen Zug und Baar auf der Linie Zug – Zürich HB war die Strecke für den Bahnverkehr am frühen Mittwochmorgen nur beschränkt befahrbar. Die Störung konnte gegen 8.30 Uhr behoben werden.

Merken
Drucken
Teilen
Ein Zug der Linie S1 unterwegs in Richtung Baar. (Archivbild LZ)

Ein Zug der Linie S1 unterwegs in Richtung Baar. (Archivbild LZ)

Für die Strecke von Zug nach Zürich HB mussten Reisende am Mittwochmorgen mehr Zeit einrechnen. Die Störung auf der Strecke konnte inzwischen behoben werden, meldete die SBB auf ihrer Webseite.

Es müsse jedoch weiterhin mit Verspätungen gerechnet werden.

pd/zfo