SCHATTDORF: Gleitschirmpilot prallt bei Landung in Unterstand

Nachdem ein Gleitschirmpilot aus dem Kanton Zug in Schattdorf die Kontrolle über seinen Gleitschirm verlor, prallte er beim Landeanflug in einen Fahrzeugunterstand. Der Sachschaden ist beträchtlich.

Drucken
Teilen
Der Pilot verletzte sich bei der Landung. Er prallte in einen Fahrzeugunterstand. (Symbolbild) (Bild: Boris Bürgisser  / Neue LZ)

Der Pilot verletzte sich bei der Landung. Er prallte in einen Fahrzeugunterstand. (Symbolbild) (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)

Ein 44-jähriger Zuger Gleitschirmpilot ist beim Landeanflug in ein Fahrzeugunterstand geprallt. Er verlor aus bisher ungeklärten Gründen die Kontrolle über seinen Gleitschirm. Der Verunfallte war gemäss Angaben der Urner Polizei am Freitag, kurz nach 17.15 Uhr, per Gleitschirm vom Haldi in Richtung Schattdorf unterwegs. 

Die Rega musste den Verletzten in ein ausserkantonales Spital bringen. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken.