SCHULE: Zug lanciert Ferienbetreuung

Die Stadt Zug ergänzt ihr Angebot. Diesen Sommer startet das zweijährige Pilotprojekt «Ferien-Zug».

Drucken
Teilen
In Oberwil ist an der Tellenmattstrasse der Bau eines Pavillons für die Kinderbetreuung geplant. Im Bild Marjan Radat. (Bild Christof Borner-Keller/Neue ZZ)

In Oberwil ist an der Tellenmattstrasse der Bau eines Pavillons für die Kinderbetreuung geplant. Im Bild Marjan Radat. (Bild Christof Borner-Keller/Neue ZZ)

Damit stehen während zehn Schulferienwochen denjenigen Kindern, die bereits während der Schulwochen ein Betreuungsangebot der Stadt in Anspruch nehmen, 35 Betreuungsplätze zur Verfügung. «Die Erwerbskompatibilität der schulergänzenden Betreuungsangebote wird erreicht», schreibt der Stadtrat in einer Interpellation. Gleichzeitig präsentiert er zwei Lösungen für eine Freizeitbetreuung in der Herti und in Oberwil.

Yvonne Anliker

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Samstag in der Neuen Zuger Zeitung.