Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Schweiz beendet WM im 6. Rang

Die Schweizer Nationalmannschaft war erfolgreich an der Streethockey WM. Unter den Spielern sind neun von den Oberwiler Rebells

Die Schweiz, mit neun Spielern der Oberwil Rebells im Kader, unterliegt im Platzierungsspiel Italien in der Verlängerung mit 1:2 und beendet die WM in Kosice somit auf Platz 6. Es war bereits in der 2. Minute der Verlängerung als Ponce für Italien den entscheidenden Treffer zum 2:1 erzielen konnte. Zuvor hatte Sterchi die Eidgenossen im Startdrittel in Führung bringen können. Die Effizienz ist bestimmt einer der Punkte, welche man in die nächsten zwei Jahren mit in die Vorbereitung für die WM 2021 in Kanada nehmen wird. Anders als noch vor ein paar Jahren lässt sich die Schweiz von keinem Gegner dieser Welt mehr über 45 Minuten in die eigene Zone drücken. Die Schweiz spielt mit allen Gegnern auf Augenhöhe, braucht nun aber in der Offensive noch etwas mehr Durchschlagskraft.

Nach einer enttäuschenden Vorrunde konnte sich die Schweiz stetig steigern und beendet das Turnier auf dem realistischen 6. Schlussrang. Zwar musste man im Vergleich zur letzten WM Finnland und Italien an sich vorbeiziehen lassen, klassierte sich im Gegenzug aber vor den USA und Griechenland.


Kosice (SLK). WM, Gruppe 2: Schweiz – Griechenland 5:6. Kanada – Schweiz 3:0. Italien – Schweiz 3:2. Schweiz – Haiti 9:1. – Rangliste (alle 4 Spiele): 1. Kanada 12. 2. Griechenland 9. 3. Italien 6. 4. Schweiz 3. 5. Haiti 0.
Gruppe 1 (alle 4 Spiele): 1. Tschechien 12. 2. Slowakei 8. 3. Finnland 6. 4. USA 4. 5. Grossbritannien 0.
Cross Over Game: Schweiz – Cayman Islands 8:0.
Viertelfinals: Tschechien – Schweiz 4:1. Griechenland – Finnland 2:3. Kanada – USA 4:2. Slowakei – Italien 3:2. – Halbfinals: Kanada – Slowakei 1:6. Tschechien – Finnland 1:2. – Final: Slowakei – Finnland 4:3. – Um Bronze: Tschechien – Kanada 2:3. – Platz 5 bis 8: Griechenland – Schweiz 3:4. Italien – USA 5:4. – Um Platz 5: Italien – Schweiz 2:1. – Um Platz 7: Griechenland – USA 2:6. – Um Platz 9: Grossbritannien – Cayman Islands 2:4. – Um Platz 11: Hongkong – Haiti 6:1. – Um Platz 13: Bermuda – Libanon 3:4.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.