Schweizergarde: 50 Zuger dürfen an Vereidigung

Der Kanton Zug ist im nächsten Jahr Gastkanton bei der Vereidigung der neuen Schweizergardisten in Rom. Neben einer Delegation der Regierung kann auch die Zuger Bevölkerung teilnehmen. 50 Eintrittskarten werden verlost.

Drucken
Teilen
Vereidigung von 26 Schweizer Gardisten in der Aula des Vatikans im Jahr 2012. (Bild: Pius Amrein  / Neue LZ)

Vereidigung von 26 Schweizer Gardisten in der Aula des Vatikans im Jahr 2012. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

Der Kanton Zug ist am 6. Mai Gastkanton an der Vereidigung der neuen Schweizergardisten in Rom. Der Regierungsrat wird laut einer Mitteilung der Sicherheitsdirektion vollzählig teilnehmen. Eingeladen werden auch die Mitglieder des Kantonsrates, Delegationen der Gemeinden sowie weitere Gäste. Musikalisch umrahmt wird die Feier vom Zuger Chor Cantori Contenti sowie vom Zuger Polizeispiel.

Neben den offiziellen Delegationen werden auch Zugerinnen und Zuger (Wohnsitz im Kanton Zug) an der Feier teilnehmen können. Der Kanton verlost zu diesem Zweck rund 50 Eintrittskarten. Ab heute Freitag ist die Verlosung im Amtsblatt und auf der Internetseite des Kantons publiziert. Anmeldeschluss ist der 7. Januar 2013. Reise und Aufenthalt sind von den interessierten Personen selber zu finanzieren.

pd/bep