Schwingen
Luca Müller und der Stolz des Neukranzers nach dem Luzerner Kantonalfest

Der 17-Jährige aus Unterägeri schaffte die Premiere dank 57,00 Punkten.

Drucken
Teilen

Luca Müller hat gut lachen. Der Athlet vom Schwingklub Zug und Umgebung gewann beim Luzerner Kantonalfest in Schachen seinen ersten Kranz bei den Aktiven.

Von seinen sechs Gängen gewann er vier – allesamt mit der Maximalnote. Der 17-Jährige konnte damit den Schwung vom siegreichen Eidgenössischen Jungschwingertrag nutzen.

Aktuelle Nachrichten