Der Schwingerkönig als Überraschungsgast auf dem Ägerisee

Auf Einladung des «Ägeritalers» sind am Dienstag rund 60 Gewerbler auf dem MS Ägerisee zusammengekommen. Hoher Besuch war dabei.

Merken
Drucken
Teilen
Schwingerkönig Christian Stucki auf der Kommandobrücke. (Bild: PD/Nicolas Suter, Frühform AG)

Schwingerkönig Christian Stucki auf der Kommandobrücke. (Bild: PD/Nicolas Suter, Frühform AG)

(rh) Man traf sich, um sich auszutauschen und zu netzwerken. Dies im Rahmen des erstmals durchgeführten «Gwärbschiff meet & greet». Mit von der Partie war auch ein besonderer Überraschungsgast: Schwingerkönig Christian Stucki. Der Hüne wurde durch die Schiffscrew versteckt, bis alle Gäste an Bord waren. Auf dem See trat er in Erscheinung – und wurde mit viel Beifall begrüsst.

Martin Hofstetter, Redaktionsleiter des «Ägeritalers» hatte ihn bereits vor mehreren Monaten für den Termin angefragt – und dabei einen guten Riecher bewiesen. Nicht nur im Sägemehl, sondern auch als Kapitän macht «Stucki Chrigu» eine gute Figur: Er ist sichtlich zufrieden auf der Kapitänskanzel.