Sika kauft Brandschutzhersteller

Sika verstärkt das Geschäft mit Brandschutzbeschichtungen und -systemen durch den Zukauf der deutschen Firma Rütgers Organics. Das akquirierte Geschäft erzielt einen Jahresumsatz von 6 Mio. Franken, wie Sika am Freitag bekanntgab.

Merken
Drucken
Teilen
Sika-Gebäude in Baar. (Bild: PD)

Sika-Gebäude in Baar. (Bild: PD)

Rütgers biete ein Portfolio gut etablierter, fortschrittlicher und umweltfreundlicher Brandschutzbeschichtungen und -systeme auf wässriger Basis, schreibt das Spezialitätenchemieunternehmen mit Sitz in Baar weiter. Mit dem Zukauf könne Sika nun in allen wichtigen Feuerwiderstandsklassen ein attraktives Sortiment angeboten werden.

Verkäufer ist die International Chemical Investors Group (ICIG), welche die Tochter der ehemaligen Rütgers AG übernommen hatte. Angaben zum Kaufpreis wurden keine gemacht.

sda