Zuger Kantonsrat

Hubert Schuler tritt zurück

Der Hünenberger SP-Kantonsparlamentarier Hubert Schuler hat in der Sitzung vom 17. November seinen Rücktritt auf den 26. Januar 2021 erklärt.

Harry Ziegler
Drucken
Teilen
Kantonsrat Hubert Schuler (SP/Hünenberg).

Kantonsrat Hubert Schuler (SP/Hünenberg).

Bild: PD

Hubert Schuler, der in seiner Wohngemeinde Hünenberg auch als Gemeinderat amtet, vertrat Hünenberg während 14 Jahren im Kantonsrat. Während zweier Jahre, 2013 und 2014, war der 63-jährige Kantonsratspräsident. Auf den 17. Dezember legt Schuler auch das Präsidium der kantonsrätlichen Hochbaukommission nieder. Hubert Schuler setzte sich im Kantonsrat vor allem dafür ein, dass der Kanton nicht nur für Privilegierte, Reiche und Firmen lebenswert ist. Er habe immer viel Freude an seiner politischen Tätigkeit gehabt.