Staatspersonal bekommt nicht mehr Lohn

Das Zuger Staatspersonal wird im Jahr 2013 keinen Teuerungsausgleich erhalten. Somit wird per 1. Janaur der gleiche Lohn ausbezahlt wie im Jahr 2012.

Drucken
Teilen
Die Zuger Kantonsangestellten erhalten für 2013 den gleichen Lohn wie 2012. (Symbolbild Neue LZ)

Die Zuger Kantonsangestellten erhalten für 2013 den gleichen Lohn wie 2012. (Symbolbild Neue LZ)

Der Regierungsrat hat entschieden, den Kantonsangestellten 2013 die gleichen Löhne auszuzahlen wie im laufenden Jahr, wie die Finanzdirektion am Freitag mitteilte.

Weil die Teuerung im laufenden Jahr negativ ist, würde ein Teuerungsausgleich einem Lohnabzug entsprechen. Diesen Beschluss muss der Kantonsrat noch in der Budgetdebatte vom kommenden Donnerstag genehmigen.

sda/pd/ks