STADT ZUG: Ägeristrasse: Arbeiten bis Ende Juli

Die Baudirektion des Kantons Zug saniert die Ägeristrasse in Zug im Abschnitt Blumenweg bis Rosenbergstrasse.

Merken
Drucken
Teilen

Tiefbauarbeiten auf einer angrenzenden Baustelle verursachten Absenkungen und Fahrbahnveränderungen
auf der Ägeristrasse in Zug. Wie die Baudirektion des Kantons Zug mitteilt, muss zur Instandsetzung des Strassenraumes auf einer Länge von rund 100 Metern in Fahrtrichtung Zug das Trottoir erneuert sowie der Fahrbahnbelag ersetzt werden.

Laut Mitteiung beginnen die Arbeiten am Montag, 28. Juni und dauern bis etwa Ende Juli. Die Strassenbauarbeiten erfolgen etappenweise, der Verkehr wird im Einspurbetrieb an der Baustelle vorbeigeführt.

Die Zu- und Wegfahrten zu den Liegenschaften sind, mit kurzen Unterbrüchen, gewährleistet.

ana