STADT ZUG: Betrunkener fährt in Baustelle

Ein betrunkener Autofahrer ist am Freitagmorgen in Zug auf eine Strassenbaustelle gefahren. Erst nach 70 Metern kam der Wagen in einer Vertiefung zum Stillstand.

Merken
Drucken
Teilen
Das Unfallfahrzeug auf der Strassenbaustelle in Zug. (Bild Zuger Polizei)

Das Unfallfahrzeug auf der Strassenbaustelle in Zug. (Bild Zuger Polizei)

Der 36-jährige Srilankese war mit mehr als 2,0 Promille unterwegs, wie die Zuger Polizei mitteilte. Der Unfall ereignete sich im Bereich einer Baustelle auf der Aegeristrasse.

sda