STADT ZUG: Gleich zwei Abgänge in der Zuger Stadtverwaltung

In der Zuger Stadtverwaltung stehen personelle Wechsel bevor: Hans Petermann und Rolf Elsener verlassen ihre Posten als Leiter Immobilien, respektive Leiter Kommunikation.

Drucken
Teilen
Zwei personelle Wechsel in der Zuger Stadtverwaltung: Hans Petermann, Leiter Immobilien, und Rolf Elsener, Leiter Kommunikation, verlassen die Stadtverwaltung im nächsten Jahr. (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

Zwei personelle Wechsel in der Zuger Stadtverwaltung: Hans Petermann, Leiter Immobilien, und Rolf Elsener, Leiter Kommunikation, verlassen die Stadtverwaltung im nächsten Jahr. (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

Gleich zwei personelle Wechsel muss die Stadt Zug verkraften: Hans Petermann, Leiter Immobilien, verlässt die Stadt per Ende März 2016. Auch Rolf Elsener, Leiter Kommunikation, verlässt die Stadtverwaltung Anfang 2016.

Petermann prägte mehrere Schlüsselgeschäfte für die Stadt Zug: So verantwortete er die Grobplanung des Umzugs der Stadtverwaltung in das ehemalige Landis&Gyr-Gebäude. Ausserdem leistete er gemäss der Stadt Zug einen grossen Beitrag an die Umsetzungsstrategie zur Initiative «Wohnen in Zug für alle».

Elsener seinerseits führte ein neues Konzept zur Krisenkommunikation ein und entwickelte den Auftritt der Stadt Zug auf den sozialen Medien. Per Ende Februar 2016 verlässt er die Stadtverwaltung, um für SRF ein grösseres Fernsehprojekt zu betreuen.

pd/chg