STADT ZUG: Joe Cocker rockt den Arenaplatz

Premiere auf dem Arenaplatz: Am 31. Juli wird das Gelände vor der Bossard-Arena zu einem Open-Air umfunktioniert. Die Musikgrössen Joe Cocker und Foreigner werden Zug rocken.

Merken
Drucken
Teilen
Joe Cocker tritt am 31. Juli auf dem Zuger Arenaplatz auf. (Bild: PD)

Joe Cocker tritt am 31. Juli auf dem Zuger Arenaplatz auf. (Bild: PD)

Im Juni 2012 wurde die Bossard-Arena schwungvoll eingeweiht. Am 31. Juli ist der Arenaplatz musikmässig an der Reihe. Ein Tag vor dem Schweizer Nationalfeiertag wird Zug gemäss Mitteilung der Taifun Music AG unter freiem Himmel einen «Summer in the City» geniessen können. Die Sitzplatztribüne unter dem Dach der Bossard-Arena bietet dabei auch überdachte Sitzplätze.

Mit Joe Cocker konnte ein Act erster Güte für das Konzert verpflichtet werden. Beinahe 30 Studio- und Live-Alben, weltweite Riesenhits, millionenfach verkaufte Tonträger, Grammy-, Golden Globe- und Oscar-Preise sprechen für sich.

Die Kultband Foreigner spielt am 31. Juli ebenfalls in Zug. (Bild: PD)

Die Kultband Foreigner spielt am 31. Juli ebenfalls in Zug. (Bild: PD)

Neben Cocker wird auch Foreigner auf dem Arenaplatz auftreten. Die Band hat in den 70er- und 80er-Jahren mit Hits wie «I Want To Know What Love Is» oder «Cold As Ice» Weltruhm erlangt.

pd/bep

Hinweis: Das Konzert beginnt am 31. Juli um 19 Uhr (Türöffnung 17.30 Uhr). Stehplätze sind für 99 Franken (Erwachsene), überdachte Sitzplätze für 169 Franken zu haben. Informationen zum Vorverkauf: www.taifunmusic.ch.