STADT ZUG: Unbekannte stecken Treppenhaus in Brand

In einem Treppenhaus in der Stadt Zug ist ein Feuer ausgebrochen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Drucken
Teilen
Die verkohlte Türe an der Baarerstrasse 79 in Zug. (Bild Zuger Polizei)

Die verkohlte Türe an der Baarerstrasse 79 in Zug. (Bild Zuger Polizei)

Das Feuer brach nach Angaben der Zuger Polizei am Mittwochabend vor 21.30 Uhr an der Baarerstrasse 79 in Zug aus. Eine Bewohnerin bemerkte starken Rauch im Treppenhaus und alarmierte die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zug (FFZ). Diese rückte mit 40 Einsatzkräften aus und konnte den Glimmbrand rasch löschen. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Zeugen gesucht
Die Zuger Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht Zeugen. Wer hat im Treppenhaus an der Baarerstrasse 79 zwischen 20.40 und 21.15 Uhr Verdächtiges wahrgenommen? Die betroffene Türe befindet sich im Erdgeschoss und führt zu den Parkplätzen hinter dem Gebäude. Zeugen sind gebeten, sich bei der Polizei zu melden ( Telefon 041 728 41 41).

pd/rem

Mit einem Entlüfter machte die Freiwillige Feuerwehr Zug das Treppenhaus rauchfrei. (Bild FFZ)