STADT ZUG: Zuger Wirtschaftsgeschichte ganz aktuell

Der Industriepfad gibt Einblick in die Wirtschaft- und Technikgeschichte der Stadt Zug. In den nächsten Tagen werden entsprechende Schautafeln montiert.

Drucken
Teilen
Christian Raschle und Andreas Widmer betrachten eine Tafel des Industriepfades.(Bild Dominik Hodel/Neue ZZ)

Christian Raschle und Andreas Widmer betrachten eine Tafel des Industriepfades.(Bild Dominik Hodel/Neue ZZ)

An zehn Standorten werden die Schautafeln in Bild und Text darüber informieren, wie sich in Zug renommierte Unternehmen entwickelt haben. Wie die Stadt Zug in einer Mitteilung schreibt, arbeite man zurzeit an einem Flyer, der eine Übersicht über die Standorte enthält – und zwar mit Stadtplan.

Das Projekt «Industriepfad Stadt Zug» soll der Stadtbevölkerung die Wirtschaft- und Technikgeschichte der Stadt Zug auf anschauliche Weise näher zu bringen.

sab