STADTTUNNEL ZUG: Kosten lassen Politiker kalt

Auf 950 Millionen Franken belaufen sich neu die Kosten für das Grossprojekt. Diese Botschaft ist happig – und scheint doch von manchen bereits verdaut.

Red
Merken
Drucken
Teilen
Geplante Ein- und Ausfahrt Gotthardstrasse. (Bild: Visualisierung PD)

Geplante Ein- und Ausfahrt Gotthardstrasse. (Bild: Visualisierung PD)

950 Millionen Franken: So viel soll gemäss neusten Berechnungen der Baudirektion der Stadttunnel kosten. Bisher ging man von 500 bis 600 Millionen Franken aus. Die Zuger Politiker beeindruckt diese Kostenexplosion kaum. So äussert man sich weder links noch rechts wirklich kritisch dazu. Vielmehr spricht man von einem Jahrhundertprojekt. Man müsse diese Zahl in ein Verhältnis zum Nutzen setzen, heisst es seitens diverser Kantonsräte. «Der Stadttunnel gibt uns die Möglichkeit, die Innenstadt komplett zu verändern und zu beruhigen», findet etwa der Zuger SVP-Kantonsrat Philip C. Brunner. Trotzdem soll das Projekt nicht einfach durchgewunken werden. Die Zahlen müssten genau geprüft werden.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Freitag in der Neuen Zuger Zeitung oder als AbonnentIn kostenlos im E-Paper.

Einfahrt in den Stadttunnel von Arth Goldau kommend. (Bild: PD)
29 Bilder
Stadttunnel-Ausfahrt Richtung Ägeri. (Bild: PD)
Stadttunnel in Richtung Gotthardstrasse. (Bild: PD)
So könnte der Stadttunnel Zug dereinst funktionieren. (Bild: Grafik: Janina Noser)
Verkehrsberuhigte Neugasse mit Trassee für Bus und Zubringerdienst (Bild: PD)
Fussgängerzone Metalli - Neustadt mit Trassee für Bus und Zubringerdienst (Bild: PD)
Verkehrsberuhigte Alpenstrasse mit Stadtpark im Dreispitz (Bild: PD)
Fussgängerzone Postplatz mit Trassee für Bus und Zubringerdienst (Bild: PD)
Gubel Ost (Bild: PD)
Bundesplatz in der Zukunft (Bild: PD)
Bundesplatz heute (Bild: Neue ZZ)
Vorstadt geplant. (Bild: PD)
Vorstadt heute (Bild: Neue ZZ)
Gubel West geplant (Bild: PD)
Gubelloch heute (Bild: Neue ZZ)
Baarerstrasse geplant (Bild: PD)
Baarerstrasse heute (Bild: Neue ZZ)
Stadttunnel Zug: Das ist geplant. (Bild: PD)
Altstadt mit Kolinplatz. (Bild: PD)
Gubelstrasse (Bild: PD)
Bundesplatz mit Alpenstrasse (Bild: PD)
Bundesplatz mit Viadukt der SBB. (Bild: PD)
Baarerstrasse beim Neustadtcenter. (Bild: PD)
Baarerstrasse bei der Metalli. (Bild: PD)
Neugasse (Bild: PD)
Postplatz. (Bild: PD)
Vorstadt. (Bild: PD)
So könnte der Anschluss Gotthardstrasse dereinst aussehen. (Bild: PD)
So könnte der Anschluss Gotthardstrasse dereinst aussehen. (Bild: PD)

Einfahrt in den Stadttunnel von Arth Goldau kommend. (Bild: PD)